Bericht Stabführerkurs 2022

Artikel vom 31.03.2022
Heuer hat endlich wieder nach der Corona Pause ein Stabführerkurs im Musikbezirk Landeck stattgefunden. Die Teilnehmeranzahl der Kurse lag im Durchschnitt bei 15 Personen. Unter den Teilnehmern waren nicht nur Musikanten und Musikantinnen aus dem Musikbezirk Landeck, sondern auch aus dem MB Imst und dem MB Silz.

Insgesamt umfasste der Kurs 6 Einheiten. Die ersten 2 Einheiten wurden per Online-Schulung abgehalten, diese wurde vom Blasmusikverband Tirol durchgeführt. Dabei ging es hauptsächlich um die theoretischen Grundkenntnisse, die ein Stabführer beherrschen muss.

In den weiteren 4 Einheiten im März, die in Präsenz stattgefunden haben, wurde den Teilnehmern und Teilnehmerinnen der richtige Umgang mit dem Tambourstab nähergebracht. Die Schulung orientierte sich vor allem an den Marschmusikwettbewerben, wofür die Stabzeichen von Stufe A bis Stufe D unterrichtet werden. Die alltäglichen Herausforderungen, die ein Stabführer bei den Ausrückungen zu bewältigen hat, sind in der Schulung aber auch nicht zu kurz gekommen.

Bei einem Marschierwettbewerb werden folgende Punkte von den teilnehmenden Musikkapellen und deren Stabführer*in je nach Stufe abverlangt:

  • Antreten
  • Abmarschieren mit Einschlagen
  • Halten mit klingendem Spiel und akustischem Zeichen
  • Abmarschieren im Spiel mit akustischem Zeichen
  • Defilierung
  • Schwenken im Spiel
  • Abfallen
  • Aufmarschieren
  • Große Wende
  • Abreißen mit akustischem Zeichen
  • Halten
  • Abtreten

 

Bedanken möchten wir uns recht herzlich beim Blasmusikverband Tirol für die Organisation und bei der Musikkapelle Zams für das Bereitstellen der Räumlichkeiten.


Mit musikalischen Grüßen,

das Stabführerteam aus dem MB Landeck
Monika, Florian und Alexander

  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:
08Dez Generalversammlung des Musikbezirks Landeck (mit Neuwahlen) Wo: Nauders 
alle Termine